IMPRESSUM

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

urban management systems GmbH
Leibnizstraße 15
04105 Leipzig

 

Vertreten durch:

Prof. Dr.-Ing. Silke Weidner

Prof. Dr.-Ing. Jan Schaaf

 

Kontakt:

Telefon:   +49 (341) 97 50 376
Telefax: +49 (341) 97 51 399
E-Mail: info@um-systems.de

 

Registereintrag:

Registergericht Leipzig

HRB 21080

 

 

Gestaltung:

die superpixel

www.diesuperpixel.de

 

Technische Umsetzung:

Rene Otto – Webdesign

www.reneotto-webdesign.de

 

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle: http://www.e-recht24.de

Öffentlicher Auftakt in Lichtenfels


Am 1. Februar war es dann so weit: das ISEK Lichtenfels – eine Fortschreibung des Standes von 2010 – startete in die Beteiligung der Bürgerschaft.

 

 

|>>>

Neue Mischung im Stadl – Konzepte für die Ortsmitte Gebenbach


Am 18.01.2024 fand im Gasthaus „Blaue Traube“ ein angeregter und intensiver Austausch zu zukünftigen Nutzungen in bestehenden Gebenbacher Hofstellen statt.

Die rund 50 Teilnehmer/-innen setzten sich aus Gebenbacher Bürger/-innen (inkl. den Eigentümer/-innen der Hofstellen), externen Fachexperten (Prof. Markus Emde, OTH Regensburg und Wilhelm Koch, Künstler, Designer), Vertretern des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz (Steffen Hauser und Markus Götz), Vertreter/-innen der Lokalpolitik und den sieben beauftragten Architektur- und Ingenieurbüros zusammen.

 

 

Die Vielfältigkeit der Konzepte und das Angebot an Räumen „wo das Dorf sich selber repariert“ beeindruckte alle Teilnehmenden.  

Beispielsweise schlägt das Architekturbüro Steidl (Neunburg vorm Wald) eine Dreifachnutzung von.....

|>>>

Ortsentwicklungskonzept (OEK) für Zschortau – mal ganz anders erklärt


Die Erarbeitung des Ortsentwicklungskonzeptes (OEK) für Zschortau steht kurz vor dem Abschluss und ist ein Gemeinschaftswerk. Über Beteiligungsmöglichkeiten, wie eine Online-Umfrage, eine öffentliche Veranstaltung oder die Teens-Radtour mit Quiz, konnte ein breites...

 

|>>>